Glaspolitur

Nach einiger Zeit können Scheinwerfer ihr klares Strahlen verlieren. Sie werden matt, stumpf, vergilbt und sind zusätzlich häufig zerkratzt. Mit einer gewöhnlichen Autopolitur können Sie den Glanz der Scheinwerfer nicht zurückholen.
Bei einem Verkauf oder der Hauptuntersuchung können sich milchige und vergilbte Scheinwerfer negativ auf den Kaufpreis oder das TÜV-Ergebnis auswirken. Daher bieten wir in unserer Autoaufbereitung auch die Aufbereitung der Scheinwerfer an. Um die Scheinwerfer wieder zum Strahlen zu bringen, müssen die Schweinwerfer zunächst gründlich gereinigt werden und von jeglichem Schmutz befreit werden, um Krater während des Polierens zu vermeiden. Nun wird der Scheinwerfer mit feinem feuchtem Schleifpapier poliert, um die Oberfläche zu glätten und Kratzer zu entfernen. Danach wird der Scheinwerfer mit professioneller Politur behandelt, die vorsichtig auf den Scheinwerfer gerieben wird. Abschließend wird der Scheinwerfer optimaler Weise noch versiegelt, um den Glanz längst möglich erhalten zu können. Die Versiegelung macht den Scheinwerfer zusätzlich robuster gegenüber Umwelteinflüssen, wie zum Beispiel Schmutzpartikeln oder Abgasen.